Am 21. September 2018 fanden im Rahmen der Urner Schulsportmeisterschaften die Wettkämpfe in der Disziplin Polystafette auf dem Selderboden statt. Die Schule Silenen war wiederum mit zwei Teams aus der 5. Primarklasse und acht Teams aus der Oberstufe stark vertreten.

Der sportliche Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler war vorbildlich. Alle gaben an diesem heissen Spätsommertag ihr Bestes. Unseren Oberstufenjungs Luca Jauch, Peter Epp und Marco Bissig gelang es den dritten Rang herauszulaufen bzw. herauszufahren. Die Oberstufenmädchen Aline Epp, Lea und Julia Jauch gewannen ihr Rennen wie schon letztes Jahr überlegen und qualifizierten sich damit für die Schweizermeisterschaften in Basel vom 23. Mai.

Die erste Oberstufe unter der Leitung ihrer Lehrerin Kora Munzert betrieb eine kleine Festwirtschaft, wo es Getränke, Kaffee, Kuchen und andere Süssigkeiten zu kaufen gab. Ein herzliches Dankeschön gebührt den Sponsoren, Landi Schattdorf und Zentrumsmarkt Altdorf, und dem OK vom Sportamt mit allen ihren Helferinnen und Helfern, die diesen Anlass perfekt organisiert hatten.

Suche